Die Welpen werden im Haus geboren und wachsen mit Ihrer Mutter und dem Rest unseres kleinen Rudels im Haus und im Garten auf.

 

Schon früh wird durch den Körperkontakt beim Streicheln und Herausnehmen aus der Wurfkiste das Vertrauen zum Menschen gefördert.

 

Regelmäßiger Kontakt zu verschiedenen Menschen aus verschiedenen Altersgruppe ist mir wichtig und herzlich willkommen, damit aus den kleinen Welpen später selbstbewusste, unerschrockene und wesensfeste Hunde werden.

 

Im Haus werden die Welpen auf eine Geräuschkulisse vorbereitet, die sie später im Alltag in Ihren Familien erwartet. (Staubsauger, Fernseher, Türklingel, Geschirrgeklapper usw.)

 

Ab der 4. Woche darf dann auch der Garten erkundet werden. Es warten verschiedene Untergründe, Geräusche und Gerüche auf die Welpen. Es ist viel Raum zum toben, spielen und erkunden. Und auch die erste Autofahrt mit Mutter und Geschwistern wird unternommen.

 

In der 8. Woche kommt die Zeit des Abschiedes und der Umzug in ein neues Zuhause. Vorher werden die Welpen geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt und von der Zuchtwartin des LCD abgenommen.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nicole Schnaars